Presse- & Ö-Arbeit

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: amtlich und ehrenamtlich

Seit 1989 betreibe ich ehrenamtliche Öffentlichkeitsarbeit. Hauptsächliche Themen sind junge populäre Musik in der Kirche, Veranstaltungswerbung und Vereinsförderung. Seit 1995 bin ich hauptberuflich für Öffentlichkeitsarbeit im Sächsischen Landtag angestellt. Schwerpunkte sind dabei Veranstaltungen, Publikationen und die Redaktion von Internetauftritten. 2000 bis 2003 habe ich eine Ausbildung zum geprüften PR-Berater (DAPR) an der Katholischen Journalistenschule München absolviert.  Seit 2009 bin ich für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Sächsischen Ausländerbeauftragten zuständig, seit 2014 dessen Pressesprecher.

Public Relations – Basispakete

Meine Seminare zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sind für Vereine, Gruppen oder Projekte konzipiert. Dabei stehen praxisnahe, direkt anwendbare und kostengünstige Basisbausteine im Fokus. Partner der Veranstaltungen waren und sind:

  • Akademie für Palliativmedizin und Hospizarbeit Dresden mit Seminaren für Führungskräfte und Ärzte
  • Kolpingbildungswerk Erfurt und Sachsen für Ehrenamtliche in Vereinen
  • Konrad-Adenauer-Bildungswerk Sachsen für Ehrenamtliche

Basispakete für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

  • Basismaterialien für non profit (Texte, Whitepaper, Fotos)
  • Schreiben für die Öffentlichkeit
  • Interview für Presse und Hörfunk, Vorbereitung und Training
  • Wie Redaktionen arbeiten
  • Presse pflegen
  • Pressemitteilungen
  • Medien in Sachsen …
  • Barrierefrei kommunizieren
  • Sprechen und Auftreten

Nächste Termine: 16. Dezember 2020 und 10. März 2021
Palliativakademie-Dresden; Seminar Führungskompetenz
Uniklinikum Carl Gustav Carus; PPC-Kurs

Radio geht ins Ohr

Als gelernter Hörfunkredakteur bereiten mir Recherchieren, Texten, Schneiden und Sprechen von Hörfunkbeiträgen sehr viel Vergnügen. Seit 1995 spreche ich  in der Sendung „Augenblick mal“ bei Radio PSR. Wer sich mit einem „Wort zum Tag“ auf den Tag einstimmen möchte oder am Ende des Tages etwas Sinniges hören mag, höre bitte Augenblick mal. Wer 5:50 Uhr noch im Bett oder 19:20 Uhr schon wieder liegt, kann meine und andere  Beiträge online aufrufen bei Radio PSR Augenblick mal .

Hier eine Auswahl an Hörbeispielen.

Monika

Ich bin Kirche

Partner

Familie

Tatortkerzen

Pfarrblatt St. Martin Dresden

Gemeindeblatt St. MartinMit dem Zusammenschluss der Gemeinden zu einer Großpfarrei St. Martin ging auch das  Informationsheft „Einblick-Ausblick“ der Gemeinde St. Franziskus-Xaverius im neuen Heft auf. Das große Pfarrblatt erscheint viermal pro Jahr, ist vollfarbig und gut layoutet. Die neue Redaktion arbeitet professsionell zusammen.

Zur Redaktion und zum aktuellen Gemeindeblatt