Einen Kommentar hinterlassen

Musik in St. Martin – dreimal im Jahr 2017

Folgende Geistlichen Konzerte sind für  2017 bei „Musik in St. Martin“ in der ehemaligen Garnisonkirche Dresden-Neustadt geplant:

SONNTAG 07.05.2017, 17.00 Uhr „Bona Speranza“
Werke von Dowland, Byrd Boismortier, Bach, Vivaldi
mit dem „Dresdner Blockflötenconsort“ Gabriele Schubert, Katja Johanning, Luise Ludewig, Andrea Herms, Katharina Pitt
SONNTAG 11.06.2017, 17.00 Uhr
Werke von Mozart, Hoffmeister und Cimarosa
mit dem Ensemble „Concerto Bellotto“ Bettina Preusker, Cornelia Pfeif, Susanne Goerlich, Viola und Uta Schröter
Besetzung: Flöte, Violine, Viola, Violoncello
BUSS- UND BETTAG Mittwoch 21.11.2017 17 Uhr „eine stille music“  Kantaten von J.S. Bach
Gottes Zeit ist die allerbeste (Acantus tragicus) G. Ph. Telemann: Sei getreu bis in den Tod/ Schaffe in mir, Gott, ein neues Herz
mit dem Gemeindechor St. Franziskus-Xaverius

Jehmlich-Orgel in der St. Martin Kirche Dresden-Neustadt

Jehmlich-Orgel in der St. Martin Kirche

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.   St. Martin ehemalige Garnisonkirche Stauffenbergallee 9 h Dresden-Neustadt, Parkplätze vor der Kirche   Straßenbahn 7 und 8 bis Stauffenbergallee, Bus 64 bis Hans-Oster-Straße   Veranstalter sind die Katholische Pfarrei St. Franziskus-Xaverius und der Förderverein Simultankirche St. Martin e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.