Markus

Der Rüffel aus Rom

Das Schreiben vom 21. Juli aus Rom war eindeutig: Ihr in Deutschland seid nur eine Teilkirche und habt euch keine Gedanken über notwendige Veränderungen oder Entwicklungsperspektiven zu machen. Ihr könnt ja ein paar Wünsche in den Vatikan senden. Die Einheit der Weltkirche geht vor – Punkt. Koste es was es wolle, möchte man betrübt anmerken. […]

Zweimal Sommermusik

Der Förderverein Chinesischen Pavillon in Dresden hat uns zum Sommerfest gebeten. Am Mittwoch, dem 6. Juni umrahmen Johannes Meinhardt am E-Piano und ein hoffentlich launigen Sommerabend mit leichten Weinen, Leckereien und launigen Reden im Garten des Pavillons am Weißen Hirsch. Eingeladen haben der Förderverein und Dresden International Friends. Das St. Marien-Krankenhaus in Dresden Klotzsche hat […]

Nachprüfung Prävention im Bistum Dresden-Meißen

Eigentlich müssten alle Pfarreien im Bistum Dresden-Meißen seit 2015 ein Institutionelles Schutzkonzept erarbeitet haben, danach handeln und das Konzept auf ihrer Homepage publizieren. Ein Jahr nach der Überprüfung aller Pfarreien, die intern und extern für ordentlich Bewegung sorgte, habe ich die säumigen Pfarreien vom März 2021 erneut angeschaut. Von den 37 Pfarreien gibt es leider […]

Jahresabschluss in Klotzsche

Am 31. Dezember um 18 Uhr ist ein Gottesdienst zum Jahresabschluss in der Christuskirche in Dresden Klotzsche. Pfarrer Windisch predigt und Kantor Jörg Petzold musiziert an der Orgel. Ich darf ihn dabei mit dem Altsaxophon unterstützen.

Konzert im St. Marien-Krankenhaus fällt aus – aber 2022 geht es weiter

Konzert im St. Marien-Krankenhaus fällt aus – aber 2022 geht es weiter

Das Konzert mit Plan B für Patienten und Besucher am 23. November 2021 muss leider ausfallen. Alle Konzerte und Vorträge sind bis zum Jahresende abgesagt. Hoffen wir, dass wir planmäßig wieder im neuen Jahr am 10. März musizieren können. Am 28. Juli 2022 ist ein Hofkonzert geplant – das sollte klappen.

Musik am Tag der offenen Denkmals

Am 12. September ist der bundesweite Tag des offenen Denkmals. Thema des Jahres 2021 ist „Sein und Schein“. Ab 12 Uhr gibt es Solo Saxophon in der Kirche St. Martin und jeweils um halb Kirchenführungen. Zudem besteht die Möglichkeit, den 90 Meter hohen Turm zu besteigen, von dem ein fantastischer Ausblick vom Norden in Aussicht […]

Schöne Kirchenmusik gibt es trotzdem

Die Hygienekonzepte sind streng. Aber sie erlauben, dass man per Stream für andere musizieren kann. Mit dem richtigen Abstand, Sprühschutz vor dem Blasinstrument und wenigen Musikern haben sich neben aufwändigen Videozusammenschnitten auch Liveangebote in den Kirchen entwickelt.Eine Chance besteht darin, dass man bei der Liedauswahl tiefer in die Kiste mit schönen Vortragsliedern greifen kann und […]

Präventionskonzepte im Bistum fehlen

Im Januar 2015 wies Bischof Heiner Koch alle Pfarreien im Bistum Dresden-Meißen an, ein Institutionelles Schutzkonzept (ISK)* zu erarbeiten. Sechs Jahre später – Ende Januar – betreiben 17 von 38 Pfarreien pastorale Arbeit mit Kindern und Jugendlichen immer noch ohne ein solches Konzept. Andere Pfarreien dagegen handelten intensiv, kreativ und könnten Vorbild für Vereine oder […]

Weisizoom

Mit Klick auf das Bild geht es zu einem gemeinsamen Projekt der Bistumsjugendseelsorge, zu dem die AGJM einen Gutteil beitrug.   Leider konnte die traditionelle Weihnachtssingewoche nur mit Onlinemitteln stattfinden. Trotzdem haben sich die Jugendlichen täglich getroffen, miteinander gescherzt, gebetet und mehrere Wokshops abgehalten. Und ein gemeinsames Lied wurde erlent und einstudiert. Der Aufwand für […]

Vervielfältigungsrechte bei Kirchens

Die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) informiert, dass der Pauschalvertrag zwischen der Katholischen Kirche und der VG Wort weiter wie bisher gilt: Das Kopieren einzelner Lieder sowie die Anfertigung von Liedheften bis acht Seiten zu einmaligem Anlass sind weiterhin nicht melde- oder vergütungspflichtig. Für alles, was darüber hinausgeht (d.h. Verwendung außerhalb von Gottesdiensten oder Erstellung umfangreicherer Liedhefte […]