Einen Kommentar hinterlassen

Das Bandwochenende ist leider schon vorbei

Am ersten Novemberwochenende nahmen über 70 Teilnehmer zum Bandtreffen alle Räume des geretteten Hauses in Besitz. In sechs Projektbands übten sie unter Anleitung erfahrener Musiker der Arbeitsgemeinschaft Junge Musik im Bistum Dresden-Meißen (AGJM) die Interpretation und das Arrangieren. Im Vordergrund standen neue liturgische Lieder. Nach einem Konzert am Samstagabend feierten alle Teilnehmer und Gäste einen begeisternden Gottesdienst in der überfüllten Kapelle des Hauses. Jugendseelsorger und AKD-Mitarbeter zeigten sich beeindruckt vom Können und der Kreativität der Jugendlichen. „Die Gemeinden brauchen populäre Musik. Sie ist Gotteslob und pastorales Mittel für alle Generationen. “ so ein Mitglied des Leitungskreises der AGJM. Noch 2017 wird es einen Workshop für Nachwuchskomponisten und die Weihnachtssingewoche geben. 2018 wird wieder der Musikerpreis GrandePrix ausgeschrieben. Er soll zur  Bistumswallfahrt verliehen werden.

Einen Kommentar hinterlassen

Nächstes PR-Seminar an der Palliativakademie Dresden

Für Vereine, Gruppen oder Projekte biete ich Seminare zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an. Dabei geht es um praxisnahe und kostengünstige Basisbausteine für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im non-profit-Bereich. Das nächste Seminar ist am 8. November 2018 in der Akademie für Palliativmedizin und Hospizarbeit Dresden GmbH. Grundlage der Kurse sind die Lehrpläne der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (Medizin und Pflege). Der Kurs richtet sich an Leiterinnen von Hospizdiensten.

Einen Kommentar hinterlassen

Orgel & Saxophon – Nacht der offenen Kirche in Dippoldiswalde

Orgel in St. Konrad

Orgel in St. Konrad

Nach musikalischen Aktionen in Wechselburg, Dippoldiswalde und Dresden in diesem Jahr wagten sich Dominic Sonntag (Herausgeber des Liederwaldes) und ich an Improvisationen für Orgel und Saxophon über alt bekannte Kirchenlieder. Es ging von „Großer Gott wir loben Dich“ über „Hilf Herr meines Lebens“ bis zu Kompositionen von Dominic Sonntag, Martin S. Müller oder Dollar Brand.

Den Besuchern beider Kurzkonzerte gefiel es gut – alle blieben bis zum letzten Ton. Sehr stimmungvoll gelang die Beleuchtung der Kirche von außen. Die bunten Glasfenster leuchteten in das Innere und ergänzten die ruhige Atmosphäre. Nach dem letzten Ton war erst einmal genußvolle Stille.

„Nacht der offenen Kirchen“ am 2. September 19.30 bis 22.00 Uhr in Dippoldiswalde, Röm.-Kath. Kirche St. Konrad, Heideweg 2.

Einen Kommentar hinterlassen

Plan B frühstückt im Grünen

Plan B am Gondler

Plan B am Gondler

Hellerau – Achtung, die Idylle ist bewohnt. Damit es idyllisch bleibt, kümmert sich der engagierte Bürgerverein. Einmal im Jahr lädt er zum Frückstück im Grünen an den Gondler ein. Dieses Jahr, am 6. August, sorgte Plan B zum zweiten Mal für den musikalischen Rahmen. Da das Wetter stimmte, war es eine ungestörte Freude Musik für engagierte freundliche Bürger zu spielen.

 

Einen Kommentar hinterlassen

Musik in St. Martin – dreimal im Jahr 2017

Folgende Geistlichen Konzerte sind für  2017 bei „Musik in St. Martin“ in der ehemaligen Garnisonkirche Dresden-Neustadt geplant:

SONNTAG 07.05.2017, 17.00 Uhr „Bona Speranza“
Werke von Dowland, Byrd Boismortier, Bach, Vivaldi
mit dem „Dresdner Blockflötenconsort“ Gabriele Schubert, Katja Johanning, Luise Ludewig, Andrea Herms, Katharina Pitt
SONNTAG 11.06.2017, 17.00 Uhr
Werke von Mozart, Hoffmeister und Cimarosa
mit dem Ensemble „Concerto Bellotto“ Bettina Preusker, Cornelia Pfeif, Susanne Goerlich, Viola und Uta Schröter
Besetzung: Flöte, Violine, Viola, Violoncello
BUSS- UND BETTAG Mittwoch 21.11.2017 17 Uhr „eine stille music“  Kantaten von J.S. Bach
Gottes Zeit ist die allerbeste (Acantus tragicus) G. Ph. Telemann: Sei getreu bis in den Tod/ Schaffe in mir, Gott, ein neues Herz
mit dem Gemeindechor St. Franziskus-Xaverius

Jehmlich-Orgel in der St. Martin Kirche Dresden-Neustadt

Jehmlich-Orgel in der St. Martin Kirche

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.   St. Martin ehemalige Garnisonkirche Stauffenbergallee 9 h Dresden-Neustadt, Parkplätze vor der Kirche   Straßenbahn 7 und 8 bis Stauffenbergallee, Bus 64 bis Hans-Oster-Straße   Veranstalter sind die Katholische Pfarrei St. Franziskus-Xaverius und der Förderverein Simultankirche St. Martin e.V.

Einen Kommentar hinterlassen

Plan B brummt: jazzig – liturgisch – unterhaltend

Die feinsinnige Herrenkapelle ist zu mehreren Feiern im Jahrlauf geladen. Neben unserem Schwerpunkt Unterhaltung, werden wir erneut mit den Cari-Sängern zusammenarbeiten. Außerdem unterstützten wir wieder das Stadtteilprojekt GEBASI. Unsere Demo-CD heißt  „7 auf einen Streich“. Eine Zusammenfassung daraus und die Termine gibt es in der Rubrik Musik.

Einen Kommentar hinterlassen

Arbeitsgemeinschaft Junge Musik im Bistum Dresden-Meißen 2017

Empfehlenswert sind 2017 die Angebote der Arbeitsgemeinschaft Junge Musik.

Die letzte AGJM-Sitzung war am 10. September in Dresden. Das Protokoll ist unterwegs. In diesem Jahr soll noch ein Thementag für Nachwuchskomponisten und Liedermacher sein. Und für 2018 ist der Grande Prix – Wettbewerb in Vorbereitung. Bandwochenende ist vom 3. bis 5. November und ab 27.12. ist Weihnachtssingewoche.

Das gesamte Jahresangebot für 2017 ist  unter: www.agjm.de